AktivKreis Schellhorn
AktivKreis Schellhorn

MArmeladenprojekt

Marmeladenprojekt

Dieses Projekt läuft seit 2014 in der Grundschule Schellhorn. Begonnen haben wir als Plattdeutsches Marmeladenprojekt. Damals wurde von Frau Regina Jacobsen das Projekt Plattdeutsch begleitet. Es wurde auf Plattdeutsch erklärt, was und wie gekocht wurde. In diesen Anfängen haben wir auch über das ganze Jahr Marmelade mit dem Obst der Saison (meist eine Spende der Eltern) gekocht. Die Firma Edeka Dormeier, jetzt Edeka Scheich Schellhorn, war immer der Spender des Gelierzuckers und die Firma Donath-Totzke war immer der Spender der Erdbeeren. 
Das Marmeladenprojekt in der Grundschule Schellhorn findet in jedem Frühsommer statt! Coronabedingt war 2019 unser letztes Marmelade kochen. Dieses Jahr war es vom 31.05.2022 bis 28.07.2022,  dienstags in der Zeit von 12 Uhr bis 13 Uhr. Der AktivKreis, (Elisabeth Kähler als Projektleiterin, Helferinnen: Marianne Berger, Monika Busch, Monika Gärtner, Regina Jacobsen, Yasemin Petersen, Elisabeth Rienitz, Doris Siegfried. Spender der Gläser war unter anderen Anne Speth ) kochte Erdbeermarmelade und bastelte mit den Kindern die Beschriftungen und die Deko. 
Alle Kinder der 1. + 2. Klasse, die Interesse haben, in diesem Jahr waren es 29 Kinder, lernen dort, wie man Marmelade kocht. Gekocht wird bis zu den Sommerferien. Es gibt zwei Gruppen: Gruppe 1 kocht Marmelade, Gruppe 2 bastelt die Deko und die Beschriftungen für die Marmeladengläser. Beim nächsten Mal ist es dann umgekehrt. Auch im Zeugnis wird dieses Projekt aufgeführt. Und das allerschönste bei der ganzen Kocherei ist das Naschen der Erdbeeeren und das Eis, das zum Ende der Stunde verspeist wird! Am Ende des Projektes erhielt jedes Kind ein Glas Erdbeermarmelade und die restlichen Gläser erhält die Gemeinde Schellhorn und spendet der Schule Geld für Projekte. In den oberen Räumen unserer schönen Grundschule gibt es sowohl eine Lernwerkstatt – für alle, die es noch nicht wissen -  als auch eine Küche. In letzterer wird die Marmelade gekocht und auch aufbewahrt, bis unser Bürgermeister sie überreicht bekommt. 

Bilder aus der Schule