AktivKreis Schellhorn
AktivKreis Schellhorn

Willkommen im Aktivkreis Schellhorn

Im Rahmen der Leitbildfindung Schellhorn 2020 im Jahre 2010 enstand unter der Federführung von Monika Gärtner aus der Arbeitsgruppe "Bürgerschaftliches Engagement" das Aktivbüro. 2012 wurde es in AktivKreis umbenannt. Sein Anliegen ist es, durch verschiedene Aktionen die Schellhorner Bürger einander näher zu bringen. So werden Projekte entwickelt, Vorhaben organisiert oder auch nur vorangetrieben, die allen Schellhornern Bürgern oder einzelnen Gruppen zugute kommen sollen.

Der AktivKreis ist ein Projekt der Gemeinde Schellhorn.

kommen sie einfach unverbindlich zu unseren treffen immer am 1. montag im monat um 19:00 uhr in die feuerwehr. wir freuen uns auf sie. 

Nächstes Treffen am 04.06.2018 

7. schellhornEr flohmarkt vor der haustür am 27. mai 2018 von 10:00 bis 16:00 uhr

Stände können Sie auf Ihrem Grundstück aufbauen, bitte halten Sie dabei unbedingt die Bürgersteige frei! Pro Grundstück wird eine Gebühr von 5€ erhoben, unabhängig von der Anzahl der StändeBürger aus Sophienhof und Scharstorf können bevorzugt auf dem Dorfplatz, dem Heckel‘schen Hof, dem Hof der Firma Ingo Schütt ihre Stände gegen Gebühr aufbauen. Bitte melden Sie Ihren Stand bei Monika Gärtner, Tel 04342-84386 an. Beim Feuerwehrhaus sorgen die Kameraden der Feuerwehr für Verpflegung.

Eine Liste der Teilnehmer wird am Tage des Flohmarktes auf dem Dorfplatz und an manchen Flohmarktständen zur Einsicht ausliegen.

Wir hoffen jedenfalls auf schönes Wetter, denn der Spaß am Flohmarkttreiben kommt von alleine! 

Panini-TauschbörSe auf dem Dorfplatz

Am 08. Juni 2018 von 14:30 bis 18:00 Uhr findet auf dem Schellhorner Dorfplatz ein weiteres Mal eine große Panini-Tauschbörsen statt. Kommt einfach vorbei und schaut, ob ihr eure doppelten Bilder mit anderen tauschen könnt.

Jahresflyer

haben sie den flyer mit allen terminen der gemeinde schellhorn für 2018 erhalten? wenn nicht, sind sie im amt preetz-Land und in unserem infokasten auf dem dorfplatz erhältlich.

Bilder des maibaumaufstellens 2018

Bilder aus den erste-hilfe kursen

Die Erste-Hilfe-Kurse mit Herrn Schulz von der Johanniter Unfallhilfe, die der AktivKreis Schellhorn aus den Erlösen des Adventsmarktes 2017 für die Schellhorner gesponsert hat, waren ein großer Erfolg! Ruhig und sachlich wurden die wichtigsten Notsituationen, in die man als Ersthelfer kommen kann, erläutert und die Erste-Hilfe-Maßnahmen besprochen und praktisch geübt. Somit wurde jedem Teilnehmer die Angst genommen, etwas falsch zu machen. Denn: Jede Hilfe ist besser als keine Hilfe!

Bericht in der gilderundschau ( siehe auch unter dem Menüpunkt presse)

Schellhorner Spurensucher

Bilder vom Treffen am 23. April, das bei Monika Gärtner stattfand.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit Frau Gärtner unter 04342/ 84386 auf.                           

 

Thema für das nächste Gemeindefest: Theodor-Heuß-Weg und Schwebstöcken