AktivKreis Schellhorn
AktivKreis Schellhorn

Willkommen im Aktivkreis Schellhorn

Im Rahmen der Leitbildfindung Schellhorn 2020 im Jahre 2010 enstand unter der Federführung von Monika Gärtner aus der Arbeitsgruppe "Bürgerschaftliches Engagement" das Aktivbüro. 2012 wurde es in AktivKreis umbenannt. Sein Anliegen ist es, durch verschiedene Aktionen die Schellhorner Bürger einander näher zu bringen. So werden Projekte entwickelt, Vorhaben organisiert oder auch nur vorangetrieben, die allen Schellhornern Bürgern oder einzelnen Gruppen zugute kommen sollen.

Der AktivKreis ist ein Projekt der Gemeinde Schellhorn.

kommen sie einfach unverbindlich zu unseren treffen immer am 1. montag im monat um 19:00 uhr in die feuerwehr. wir freuen uns auf sie. 

Nächstes Treffen am 04.03.2019

Unser neues Projekt: die Notfalldose für Schellhorn

Sie steht im Kühlschrank und hält alle notwendigen Informationen für die Rettungsdienste im Notfall bereit. Der AktivKreis Schellhorn möchte jeden Haushalt in Schellhorn mit einer Notfalldose ausstatten. Die ersten 150 Dosen sind von der Schwentine-Apotheke in Preetz gespendet worden. Auf dem Neujahrsempfang der Gemeinde haben wir über das Projekt informiert. Weitere Dosen werden auf Veranstaltungen verteilt, können bei uns angefordert werden oder in der Geschäftsstelle der Förde Sparkasse Schellhorn abgeholt werden. Um neue Notfalldosen zu kaufen, bitten wir um einen kleinen Obulus. Auch die Schellhorner Firmen werden von uns aufgesucht und um Spenden für diese Aktion gebeten. Die Spender werden explizit auf dem Infobogen benannt.

Wir wünschen allen Schellhornern, dass diese Notfalldose nie zum Einsatz kommt und wenn doch, dass sie zu Ihrer baldigen Genesung beiträgt.

Schellhorner Spurensucher

Bitte nehmen Sie Kontakt mit Frau Gärtner unter 04342/ 84386 auf.                           

 

Nächstes Treffen: 18. März 2019 10:00 Uhr bei Monika Gärtner

Weitere Informationen unter Projekte des AktivKreises