AktivKreis Schellhorn
AktivKreis Schellhorn

Artikel des letzten Amtschimmels

Liebe Schellhornerinnen, liebe Schellhorner

Der Spätsommer zeigt sich von seiner schönen Seite, es gibt tolles Wetter, von sonnig bis regnerisch, von heiß bis kalt und von windstill bis stürmisch ist alles dabei. Deshalb haben wir uns dieses Mal nicht auf dem Dorfplatz getroffen, sondern in kleiner Runde in unserem großen Wintergarten, hier konnten wir gut Abstand voneinander halten.

Der AktivKreis wird weiterhin nur wenige Veranstaltungen anbieten können, eine davon war der Pflanzenmarkt am letzten Wochenende, über dessen Gelingen ich erst im nächsten Amtsschimmel berichten kann. 

Die Wandergruppe trifft sich jedoch nach Wetterlage am 1. Sonnabend im Monat, dieses Mal am 3. Oktober um 14 Uhr auf dem Dorfplatz, Informationen dazu finden Sie, wie immer, bei Edeka im Aufsteller und auch auf dem Dorfplatz. Wohin es dieses Mal geht,wird noch nicht verraten. Am ersten September-Sonnabend wurde durch den Klosterforst und über Gut Rastorf zum Bredeneeker Gasthaus und nach Kaffee und Kuchen überWakendorf zurück gelaufen, eine Tour von 11 Kilometern.

Auch die Kinder-Krabbel-Eltern-Klönschnack-Gruppe trifft sich regelmäßig auf dem Schellhorner Spielplatz am Wiesengrund, zunächst am 7. und am 21. Oktober um 9.30 Uhr. Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat hört man dort fröhliche Kinder. Immer wieder finden neue Eltern zu dieser Gruppe und, wie ich von meiner kleinen Enkel-Nichte höre, haben die Kinder einen vergnügten Vormittag und auch die Eltern genießen diese Zeit. Yasemin Petersen, die Initiatorin hofft, dass das Wetter noch eine Weile so schön bleibt, denn noch ist nicht klar, wo sich Eltern und Kinder bei schlechtem Wetter treffen können.

Aus bekannten Gründen muss leider der Adventskaffee für die Schellhorner Senioren ausfallen. Das ist besonders traurig, da dem AktivKreis im letzten Jahr die erstmalige Ausrichtung in eigener Regie viel Spaß gemacht hat und wir das Gefühl hatten, unsereGäste empfanden das ebenso. Aber ganz vielleicht können wir für Sie, liebe Seniorinnen und Senioren, eine klitzekleine Überraschung arrangieren, mehr dazu im nächsten Amtsschimmel.

Für ein Treffen der Spurensucher wird es auch weiterhin leider noch keinen Termin geben, bitte informieren Sie sich bei Monika Gärtner (Tel. 84386) und auch auf der Homepage des AktivKreises www.aktivkreis-schellhorn.de

Das nächste Mal trifft sich der AktivKreis am Montag, den 5.10.2020 um 19 Uhr – wo? Fragen Sie Monika Gärtner und machen Sie mit, wir freuen uns auf Sie!

Ihre Asta Cascorbi